TW-CONCEPT LINE

TW-Flow X - Das Längs-Fördersystem

Image

TW-Flow X - Das Längs-Fördersystem

Damit Bauteil längs zum Bearbeitungstisch bewegt werden können, werden die TW-Flow X eingesetzt. Die Fördereinheit besteht aus einer Rolle, welche über die gesamte Tischbreite reicht. Die einzelnen Einheiten können in Anzahl, Anordnung und in Ausführung (mit oder ohne Antrieb) nach Kundenwunsch vorgesehen werden.

Ansicht TW-Flow X

TW-Flow X - Das Längs-Fördersystem

Mittels angetriebenen und nicht angetriebenen Rollen wird das zu bearbeitende Bauteil angehoben und z.B. in die nächste Bearbeitungszone bewegt. Die Förderrollen sind im Bearbeitungstisch eingelassen und fest mit diesem verbunden. Die Ausrichtung der Rollen erfolgt quer zur Förderrichtung.

Die angetriebenen und nicht angetriebenen Rollen werden gemäss Kundenwunsch in Gruppen zusammengefasst. Mittels einer Steuerungseinheit direkt am Tisch können die Rollen einzeln oder alle Rollen einer Gruppe angesteuert werden.

Die Längsförderrolle, bestehend aus Antriebsrad und Hebeeinrichtung, wird in den Bearbeitungstisch eingelassen. Die Anhebung der einzelnen Rolleneinheiten erfolgt über einen Druckschlauch. Der Schlauch ist unter den Einheiten platziert und hebt diese bei Druckluftzuführung bis zu einer Höhenbegrenzung an. Die Längsrollen ohne Antrieb sind identisch aufgebaut – einfach ohne Antriebseinheit.

Technowood GmbH
Horb 5
CH-9656 Alt St. Johann
T: +41 (0)71 997 04 00
F: +41 (0)71 997 04 01
E: info@technowood.ch