TW-CONCEPT LINE

TW-Mill - Der Portal-Roboter

Image

TW-Mill - Der Portal-Roboter

Ein gutes Bauwerk braucht ein gutes Fundament und eine gute Basis. Diese Basisausführung ist die TW-Mill. Grundsätzlich besteht die TW-Mill aus einem massiven Portal, einer schützenden Kabine und einer wassergekühlten 5-Achs-Spindel. Was aus dieser Basis wird entscheiden Sie!

  • Die TW-Mill bildet die Basisversionen für die TW-Mill M, die TW-Mill C und TW-Mill E:
  • TW-Mill M - Das mobile Portal: Das Bauteil wird auf Bearbeitungstisch bearbeitet
  • TW-Mill C - Das stationäre Portal: Das Bauteil wird auf Portalwagen aufgelegt
  • TW-Mill E -  Das Elementbau-Portal - mobiles Portal mit E-Aggregat für Elementbauarbeiten

Ansicht TW-Mill

TW-Mill - Der Portalroboter

Mit dem modularen Abbundsystem TW-Mill von Technowood können Holzplattenmaterial, Brettschichtholz, ein oder mehrere Einzelstäbe effizient, flexibel und präzis bearbeitet werden. Das System TW-Mill besticht durch seine modulare und hochwertige Bauweise. Länge der Anlage, Durchlassbreite, Durchlasshöhe, Anordnung und Anzahl der Spindeln und Aggregate und viele weitere Features können frei gewählt werden. Durch die stabile Portalbauweise wird eine hohe Bearbeitungspräzision und Eigenresonanz erreicht.

Die Y-Achse ist so ausgeführt, dass 5-Achs-Spindelaggregate aus dem Tischbereich gefahren werden können. Dies erlaubt eine vollumfängliche Bearbeitung von allen 5 Seiten, inklusive allseitig tiefen Horizontalbohrungen. Je nach Konfiguration der Anlage wird die Anlage mit 5-Achs-Spindel, Sägeaggregten und/oder mit dem E-Modulen (TW-Mill E) ausgestattet.

Bei den mobilen Portal-Versionen (TW-Mill M und TW-Mill E) werden die Portale und bei den stationären Versionen (TW-Mill C) die Portalwagen auf die Schienenanlage gesetzt.

TW-Mill - Bearbeitungen

Technowood GmbH
Horb 5
CH-9656 Alt St. Johann
T: +41 (0)71 997 04 00
F: +41 (0)71 997 04 01
E: info@technowood.ch