Alles aus einer Hand

TWOODS Line

Das Vollholzsystem
Wir bieten das ganze Paket – Anlage und System. Mit der Vollholz-Produktionsstrasse TWOODS-Line kann unter Lizenz das bewährte und hochqualitative Vollholzsystem TWOODS hergestellt werden. Ein ursprüngliches Holzbausystem gefertigt auf einer top modernen Anlage.

Nachhaltigkeit

Vom rohen Brett zum sichtbaren Element – ohne Leim und ohne Metall

Vielfältig

Legen, Pressen, Bohren, Dübeln, Abbinden und Veredeln

Produktivität

hohe Wertschöpfung mit geringem Personalaufwand

Individuell

Gestalten Sie Ihre Produktionsstrasse ganz nach Ihren Bedürfnissen

Die Produktionslinie

Für die Herstellung von TWOODS® Vollholz-Elementen wurde die TWOODS-Line entwickelt. Die gesamte Anlage setzt sich aus verschiedenen Portal-CNC-Maschinen zusammen. Passend zu Ihren Bedürfnissen, wird die Anlage konfiguriert. Anpassungen sind jederzeit auch in einer weiteren Phase möglich.
TWOODS Line

Die Komponenten

Das Legeportal

Das Legeportal ergreift unterschiedlich lange Bretter aus verschiedenen Boxen und legt diese in der gewünschten Richtung auf den Produktionstisch. Die Vorgabe für diese Legemuster kommen direkt aus dem Programmiersystem. Aussparungen wie Fenster und Türen werden durch das System erkannt und nicht ausgelegt, womit die Abschnitte auf ein Minimum reduziert werden.

 

Das Element verlässt dieses Portal als losen Bretterstapel. Die auf dem Legeportal TW-Layer gelegten Bretterschichten werden zum nächsten Portal, dem Dübelportal TW-Fix geschoben.

Das Bohr – und Dübelportal

Beim Dübelportal werden die Bretter gespannt und durch alle Bretterschichten Löcher gebohrt. Zwei Bohraggregate mit 15 mm-Schlangenbohrern erstellen durchgehende, oder nicht durchgehende Bohrungen. Bei nicht durch gebohrten Elementen sind die Dübel auf einer Seite nicht sichtbar. Der Dübel wird aus dem mitgeführten Magazin entnommen, komprimiert und vor dem Einbringen mittels einer Sprühvorrichtung befeuchtet.

 

Das alles geschieht unter Spannung. Ein Verschieben der Bretter ist somit nicht möglich. Für den ganzen Vorgang wird kein einziger Tropfen Leim benötigt. Ein fertiges Element besteht somit aus 100% natürlichen Rohstoffen.

Der Portalroboter 

Im dritten Portal erhalten die Vollholz-Elemente ihre individuelle Form. Das vollautomatische Bearbeitungs-Portal fräst die Konturen, bohrt die Steckdosen, kehlt die Verbindungsnuten und kalibriert die Elemente auf die gewünschte Dicke. Das Fräs- und Spindelaggregat wird fünfachsig im Raum bewegt.

Mit dem modularen Abbundsystem TW-Mill können Holzplattenmaterialien, Brettschichtholz, ein oder mehrere Einzelstäbe effizient, flexibel und präzis bearbeitet werden. Länge der Anlage, Durchlassbreite, Durchlasshöhe, Anordnung und Anzahl der Spindeln und Aggregate und viele weitere Features können frei gewählt werden.

TWOODS Line

Mögliche Varianten

Konfigurieren Sie den Grad Ihrer Automatisierung. Dank bewährter und modular einsetzbaren Komponenten. Können kundenspezifische Lösungen erarbeitet werden.
Play Video
Broschüre herunterladen